fbpx
UNTERKUNFT & CAMPING
  • Camping neben dem Festivalgelände

    Wir haben begrenzte Plätze zum Zelten neben dem Festivalgelände.  Die Kosten betragen 15€ pro Person und können HIER mit Ihrem Online-Ticket gekauft werden.
    Toiletten werden für Sie zur Verfügung stehen.

  • Am Freitag können Sie ab 15.00 Uhr anreisen. Bitte folgen Sie der Beschilderung zum Festival.
  • Diejenigen, die zum Zelten ankommen, können mit dem Auto direkt zum Campingplatz fahren und neben ihrem Zelt parken.  Das Mitbringen von Speisen und Getränken (bitte nicht in Glasbehältern) ist auf dem Campingplatz natürlich erlaubt, aber nicht auf dem Festivalgelände. Das Zelten und Fahren auf dem Campingplatz geschieht auf eigene Gefahr. Generatoren / Generatoren sind auf dem Campingplatz verboten.

 

 

  • Wohnmobilstellplätze am örtlichen Schwimmbad

Auf dem Parkplatz vor dem örtlichen Schwimmbad finden Sie 2 Versorgungssäulen und 5 Stellplätze für Wohnmobile. Die Strom- und Wasserversorgung ist gewährleistet und es besteht auch eine Entsorgungsmöglichkeit für Abwasser.  Anstelle einer Standgebühr wird eine Gebühr von 3 EUR pro kw/h für die Nutzung von Strom erhoben. Eine Wasserentnahme ist für 0,50 pro ca. 50 l möglich. Die Nutzung der Entsorgungsmöglichkeit ist kostenlos.  Ein Münzautomat für Strom und Wasser steht an den Versorgungssäulen zur Verfügung.

 

  • Hotels in der Umgebung

     

  • *** Hotel RegenaGesundheits-Resort & Spa
    Ernst-Putz-Strasse 52, 97769 Bad Brückenau: Tel +49 9741 801820,  E: info@regena.de   W: www.regena.de

      regena

    • Dieses Luxushotel bietet Besuchern des Sinner Rock einen Sonderpreis. Sagen Sie ihnen also unbedingt, dass Sie nach SinnerRock fahren.
  • Burg Schwarzenfels, Familie Hölzer :  Tel 06664-919140
  • Fränkischer Hof, Zeitlofs  : Tel.: 09746-9308360
REGELN / FAQ

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für materielle oder körperliche Schäden.

Das Mitbringen von Glasbehältern, Dosen, Plastikkanistern, pyrotechnischen Gegenständen und Waffen sowie von Tonbandaufnahmen, Film- und Videokameras ist verboten. Die Nichtbeachtung führt zum Ausschluss vom Veranstaltungsort.

Bei der Einreise wird eine Sicherheitskontrolle durchgeführt. Das Sicherheitspersonal ist angewiesen, Leibesvisitationen durchzuführen. Das Recht, den Eintritt aus gutem Grund (gegen Erstattung des Eintrittspreises) zu verweigern, bleibt vorbehalten.

Kinder unter 13 Jahren … Eintritt frei

Es gibt ein paar Verhaltensregeln, die Sie bitte im Zusammenleben während des Festivals beachten sollten:

Spaß haben ist immer Pflicht
Vermeiden Sie Müll! Benutzen Sie die Mülltonnen und Sammelstellen! Wir sammeln Altglas in getrennten Behältern!
Null Toleranz für harte Drogen! Festivalverbot!!!!!!
Jeder Konflikt ist – wenn überhaupt – ein Konflikt der Worte. Wer mit Gewalt droht, wird ausgewiesen.

CHECKLIST

OPEN AIR FESTIVAL:

Sonnenbrille
Ohrstöpsel
Regenponcho
Taschenlampe
Stabfeuerzeug

Nicht vergessen!

Ticket
Personalausweis
Bargeld
Mobil

No – Go’s

Ihr eigener Alkohol
EC-Karte
Luxusgüter
Rollkoffer
Regenschirm meist nutzlos, eher regenfeste Kleidung
Haustiere
Feuerwerk
Stromerzeuger/Generatoren

UMGEBUNG

Altengronau ist ein Ortzteil der Gemeinde Sinntal im osthessischen Main-Kinzig-Kreis.

Festplatz am Aspenweg –  50°15’04.9″N 9°37’21.6″E

Altengronau is located at the north-eastern edge of the densely wooded Spessart Nature Park, as well as at the south-western edge of the Rhön Biosphere Reserve and the Brückenauer Kuppenrhön. The village is situated on the right bank below the union of the broad Sinn (river) and the narrow Sinn. In Altengronau the Gronau flows into the Sinn. Altengronau is located on the Hessian-Bavarian border.

Mehr Informationen unter   http://altengronau.de/

Anfahrt:

mit dem Auto

Festplatz