bonnyjack

Dirty Blues, Dark Country / Italien

Nächtliche Szenarien, sumpfige Atmosphären, esoterische Einflüsse: Geschichten aus der Dunkelheit in einem Rahmen, der stark vom Blues und der Folkmusik alten Stils geprägt ist.

Bonny Jack, alias Matteo Senese, ist ein Name, der von dem berühmtesten Piratenpaar inspiriert wurde: Anne Bonny und Jack Rackam. Matteo wurde 1984 in Rom geboren und ist seit seiner Kindheit in die Welt der Gitarre eingetaucht. Er studiert Musik und spielt in verschiedenen Bands, von Rock bis zu Elektro-Musik. Nach einer langen Erfahrung in Seattle, U.S., mit einem seiner Musikprojekte, kam er zurück nach Italien und kehrte zu seiner ersten musikalischen Liebe zurück: dem Blues.